2. Virtueller Löwenmut-Run

Der 2. Virtuelle Löwenmut-Run ist ein Spendenlauf zugunsten des Kinderhospizes Löwenmut in Johannesburg (Südafrika).

Die Startgebühr von 11 Euro wird an Löwenmut gespendet, nur 1 Euro davon sind für Kosten, die uns entstehen..

Nach unserer Auftaktveranstaltung im vergagenen Jahr, möchten wir nach viel positiven Rückmeldungen und Nachfragen nun ins zweite Jahr des Spendenlaufs gehen.

Wir möchten wieder mit unserem individuellen Sporttreiben Gutes tun. Gutes für uns und unsere Gesundheit und Gutes mit unseren Spenden für das Kinderhospiz Löwenmut.

Wie funktioniert die Teilnahme?

  • meldet euch für eure Ziel-Strecke 3 km, 5 km, 10 km oder 21,1 km an
  • von der Startgebühr gehen 10 Euro direkt an Löwenmut, 1 Euro helfen uns, entstehende Kosten zu decken.
  • ihr könnt die Startgebühr freiwillig erhöhen, um mehr zu spenden
  • startet mit eurem Training und verlinkt uns auf Social Media
  • nehmt am 27.03.2022 am virtuellen Lauf teil, wo ihr lauft, dürft ihr selbst bestimmen und trackt eure Zeit
  • teilt uns eure Ergebnisse über die Plattform mit

Anmeldung

  • Ausschreibung durchlesen
  • Anmeldeformular ausfüllen
  • Ihr erhaltet eure Startnummer und alle weiteren Informationen

Für die ersten 100 Anmeldungen gibt es wieder ein Goodie – herzlichen Dank dafür an unseren Sponsor Tanusmedical. Also nicht vergessen die Sockengröße anzugeben.

Anmeldung

Ergebnisse


KONTAKTIERE UNS!

Du hast Lust, unsere Running Rhinos zu unterstützen? Dann werde Teil unseres Läufer Teams.

Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

Kinderhospiz Löwenmut

Du möchtest mehr über die Arbeit des Kinderhospiz Löwenmut erfahren?

Besuch die Homepage https://www.kinderhospiz-loewenmut.de/ oder melde Dich bei:

Brigitte Feucht

Leitung Fundraising & PR IFB-Stiftung

Telefon: 0173 6754750
E-Mail: brigitte.feucht@ifb-stiftung.de