Wie alles begann

Wie alles begann2018-08-25T16:19:30+00:00

Ausdauer, Selbstdisziplin, Ehrgeiz, Durchhaltevermögen, Fairness, Teamgeist, Inklusion – wie und wo werden diese wichtigen Werte und Sozialkompetenzen vermittelt? Am besten durch den Sport, am besten im Verein, wie zum Beispiel dem SV Rhinos e.V. in Wiesbaden-Schierstein. Gemeinsam Sport treiben verbindet und schafft ein Zusammengehörigkeitsgefühl. Inklusiver Sport hilft Barrieren abzubauen. Letztendlich zählt der Erfolg der ganzen Mannschaft, nicht das Handicap des Einzelnen.

Lediglich fünf Jahre ist es her, dass sich die Mitglieder und Unterstützer der IFB-Stiftung zusammengetan haben und einen Verein für die gemeinsamen sportlichen Interessen von Menschen mit und ohne Behinderung gründeten. Der Verein bietet ein neues und inklusives Angebot im Leistungssportbereich für alle Sportbegeisterten in Wiesbaden und Umgebung an, darunter Rollstuhlbasketball (Rhine River Rhinos), Boccia (Boccia Rhinos), Fußball (Soccer Rhinos) und Laufen (Running Rhinos).

Die Verbindung von Spaß und Leistung im Sport möchte der SV Rhinos Wiesbaden allen Sportlerinnen und Sportlern vermitteln und ermöglichen. In allen Sportarten bieten wir neben dem Leistungssport auch Breitensportgruppen an. Inklusion im und durch Sport ist für den SV Rhinos selbstverständlich. Gemeinsam Sport treiben verbindet und schafft ein Zusammengehörigkeitsgefühl. Inklusiver Sport hilft Barrieren abzubauen.

Wir sind Mitglied im HBRS sowie dem Landessportbund Hessen.

Werde auch Du ein Rhino und schau bei unserem Training mal vorbei!