Deutsche Vizemeisterin im Hallenboccia

Brigitte Bettenbruch nahm am 25.03.2017 zum ersten mal an der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft in Düsseldorf teil. Sie hat sich dort den 2. Platz erkämpft und direkt für die Deutschen Meisterschaften in Hamburg qualifiziert.

In Hamburg hat sie es sehr spannend gemacht. Sie hat alle Spiele gewonnen bis sie im Finale auf A. Walter traf. Da haben die beiden sich einen Krimi höchster Klasse geliefert. Im 4. Satz hatte Brigitte noch mit 3 Punkten zurück gelegen, konnte dann aber aufholen und hat sich so den Tie-Break geholt. Im Tie-Break musste sich Brigitte dann geschlagen geben. Somit wurde sie zweite.

Der SV Rhinos Wiesbaden ist ganz stolz auf sie und auf alle anderen auch.

2018-08-25T14:58:41+00:0025.März 2017|Boccia|